Kommunalwahl 2021

Icon Kreuz Wahl Hessen 1 Beitrag

Deine Stimme für ein l(i)ebenswertes Reinhardshagen

Mehr zum Thema

Icon Kreuz Wahl Hessen 1 Beitrag

Lebensräume erhalten - Umwelt schützen

Lebensräume erhalten – Umwelt schützen

Mit dem Motto „Lebensräume erhalten – Umwelt schützen“ möchten wir auch für kommende Generationen ein l(i)ebenswertes Reinhardshagen gewährleisten. Gemeinsam mit Euch soll Nachhaltigkeit zur Normalität werden. Bewusster Umgang mit Ressourcen soll der Antrieb von uns allen werden und bleiben.
Bei Manchem werden wir Hilfe benötigen. Doch das Ziel verlieren wir nicht aus den Augen!

Auch Du kannst etwas tun!

SPD fordert Klimaschutzkonzept Artikel Übersicht Komm. Wahl

Ein Klimaschutzkonzept für Reinhardshagen

Klimaschutz ist eine der weltweiten Forderungen des 21. Jahrhunderts. Um die Folgen des Klimawandels möglichst gering zu halten, hat das Bundesumweltministerium die nationale Klimaschutzinitiative ins Leben gerufen…

Vollmitgliedschaft im Naturpark Reinhardswald

Wir, die SPD Reinhardshagen wollen, dass unsere Gemeinde wieder Mitglied im „Naturpark Reinhardswald wird. Beim genauen Hinsehen ist es unverständlich und bedauerlich: Reinhardshagen wird auf der Webseite des Naturparks Reinhardswald nicht dargestellt. Warum?

SPD fordert Vollmitgliedschaft im Trägerverein Natrupark Reinhardswald Übersicht Artikel Komm. Wahl
Schau wieder rein,
mehr zu "Lebensräume erhalten - Umwelt schützen" folgt in Kürze!

Auf den Punkt gebracht

Icon Kreuz Wahl Hessen 1 Beitrag

Lebensräume erhalten - Umwelt schützen

Aufstellung eines Klimaschutzkonzepts für die Gemeinde Reinhardshagen

Icon Kreuz Wahl Hessen 1 Beitrag
Die SPD Reinhardshagen fordert

Ein Klimaschutzkonzept für Reinhardshagen

Die SPD Reinhardshagen fordert die Aufstellung eines Klimaschutzkonzepts für die Gemeinde Reinhardshagen

Klimaschutzkonzept Reinhardshagen

Klimaschutz ist eine der weltweiten Forderungen des 21. Jahrhunderts. Um die Folgen des Klimawandels möglichst gering zu halten, hat das Bundesumweltministerium die nationale Klimaschutzinitiative ins Leben gerufen.

Mit aktuellen Förderprogrammen des Bundesumweltministeriums sollen u.a. Projekte zur Emissionsminderung durch Energievermeidung, die Nutzung regenerativer Energien kostengünstig und breitenwirksam erschlossen werden.

Wie kann das ermöglicht werden?

Wir fordern eine/n Klimaschutzberater/in zu beauftragen, ein Klimaschutzkonzept zu erstellen, um diese Ziele konkret zu definieren und individuell auf unsere Gemeinde zu beziehen.
Die Fördermittel des Bundes sollen in Anspruch genommen werden.

In erster Linie sollen die nachstehenden Handlungsfelder im Vordergrund stehen:
  • Energieeinsparung und Optimierung der gemeindeeigenen Gebäude
  • nachhaltige Energieerzeugung
  • Förderung einer klimagerechten Siedlungsentwicklung
  • klimaschonende innerörtliche Verkehrsentwicklung
  • artenerhaltende Landwirtschaft
  • Förderung der energetischen Sanierung von Fachwerkhäusern
  • Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen der Nachhaltigkeit
Gedanken zum Thema

Die von uns angestrebte Verhinderung des Ausbaus des ehemaligen KKW Würgasssen zur Lagerstätte für radioaktives Material und der Aufbau von Windkraft-Anlagen im Reinhardswald, ist neben begrüßenswerten örtlichen Initiativen in erster Linie eine überregionale Aufgabe.

Die SPD-Wahlkreisabgeordneten Esther Dilcher (MdB) und Oliver Ulloth (MdL) vertreten kompetent und mit Nachdruck auch die Interessen unserer Gemeinde gegenüber den Entscheidungsträgern.

SPD fordert Klimaschutzkonzept Artikel Komm. Wahl

Weitere Informationen unter:

E-Mail

info@spd-reinhardshagen.de

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on google
Share on email

Vollmitgliedschaft im Naturpark Reinhardswald

Icon Kreuz Wahl Hessen 1 Beitrag
Die SPD Reinhardshagen fordert

Die Vollmitgliedschaft im Naturpark Reinhardswald

Die SPD Reinhardshagen fordert die Vollmitgliedschaft im Trägerverein Naturpark Reinhardswald

Vollmitgliedschaft im Naturpark Reinhardswald

Wir, die SPD Reinhardshagen wollen, dass unsere Gemeinde wieder Mitglied im „Naturpark Reinhardswald wird. Beim genauen Hinsehen ist es unverständlich und bedauerlich: Reinhardshagen wird auf der Webseite des Naturparks Reinhardswald nicht dargestellt. Warum? Weil die Gemeinde Reinhardshagen entschieden hat, kein Vollmitglied im Trägerverein des Naturparks zu sein.

Während Bad Karlshafen, Liebenau, Grebenstein, Immenhausen, Hofgeismar und Trendelburg als Mitglieder dargestellt und vor allem beworben werden, erscheint unsere Gemeinde als „weißer Fleck“.

Der „Naturpark Reinhardswald“ ist zuständig für eine intakte Erholungsinfrastruktur, insbesondere der Wanderwege. Die im Rahmen des Rundwanderwegekonzeptes ausgewiesenen Naturpark-Rundwanderwege sowie weitere bedeutende Wege werden durch den Trägerverein (teilweise in Kooperation mit den Mitgliedskommunen und Hessen Forst) gepflegt, freigeschnitten, markiert, an schlecht begehbaren Stellen befestigt und beschildert. Bänke, Tische, Sitzgruppen und Infotafel werden im Wegeverlauf und an den Wanderparkplätzen installiert, gepflegt und Instand gehalten.

Zu den gesetzlich verankerten Aufgaben aller deutschen Naturparks, so auch des Naturparks Reinhardswald gehören:

  • Regionalentwicklung
  • Umweltbildung
  • Nachhaltiger Tourismus
  • Naturschutz
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung

All diese Aufgabenfelder greifen ineinander über und sind nur gemeinsam sinnvoll zu bearbeiten. So dienen beispielsweise Aufgaben aus dem Bereich Naturschutz gleichzeitig auch der Umweltbildung oder dem nachhaltigen Tourismus.

Mit Unterstützung des Naturparks Reinhardswald sorgt das Forstamt Reinhardshagen für die Pflege von Naturschutzgebieten. Der „Naturpark Reinhardswald“ bietet Angebote im Bereich der Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Durch verschiedene Angebote werden Groß und Klein an die Umwelt und Natur herangeführt. Spielerisch können sie mehr über ihre Umwelt lernen und ein Bewusstsein für die Natur und ein naturbewusstes eigenes Verhalten entwickeln.
Folgende Angebote stehen bereit:

  • das jährliche Naturpark-Programm „Naturerlebnisse“ mit zahlreichen Führungen und Exkursionen für Jedermann
  • Waldspiele für Grundschulen in Kooperation mit den Forstämtern Reinhardshagen und Wolfhagen
  • in Planung/Umsetzung: das Naturpark-Infomobil und drei mobile Experimentierwerkstätten 

Mit den Angeboten des nachhaltigen Tourismus, Wandern, Radfahren, Kanufahren, Natur und Kultur erleben – bietet der Naturpark Reinhardswald nicht nur für Einheimische sondern auch für Touristen ein vielfältiges Angebot. Er übernimmt hierfür das Marketing.

Was muss getan werden?

Das Mitwirken der Gemeinde Reinhardshagen ist unabdingbar.

Es genügt nicht, wenn es um das Verhindern von Windkraftanlagen geht, nur verbal Schlagzeilen wie z.B. „Rettet den Reinhardswald“ zu produzieren. Nein, es gilt dort präsent zu sein, wo Sachverstand und Kompetenz zusammenfließen, um die genannten Ziele auch tatsächlich zu erreichen. Mit engagiertem Einsatz unserer ehemaligen Landtagsabgeordneten Brigitte Hofmeyer und dem Landkreis Kassel hat das Land Hessen den Reinhardswald zum Naturpark ausgewiesen.

Wir leben mittendrin – wir wollen und müssen ihn aktiv mitgestalten!

 
Gedanken zum Thema

Das Formulieren dieser Zeilen ging uns leicht von der Hand! Viele der Gedanken des SPD-Ortsvereins stehen ausformuliert auf der Webseite des Naturpark Reinhardswald. Diese Webseite dient somit in großen Teilen als Quelle für unsere Forderung, Reinhardshagen wieder Vollmitglied des Trägervereins „Naturpark Reinhardswald“ werden zu lassen. Mach Dir selbst ein Bild von der Relevanz und Unabdingbarkeit unserer Mitgliedschaft unter: https://www.naturpark-reinhardswald.de/

SPD fordert Vollmitgliedschaft im Trägerverein Natrupark Reinhardswald Übersicht Artikel Komm. Wahl

Weitere Informationen unter:

Naturpark Reinhardswald

Alles zum Verein und seinen Aktivitäten

Naturpark-Programm

Naturerlebnisse

E-Mail

info@spd-reinhardshagen.de

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on google
Share on email

Hier ist Platz für Deine Kommentare

Wir freuen uns über Deine Meinung! Dennoch bitten wir Dich, unsere Regeln für das Kommentieren zu beachten!

Weitere Themen entdecken
Icon Kreuz Wahl Hessen 1 Beitrag

Wohlfühlen durch Mitgestalten

Icon Kreuz Wahl Hessen 1 Beitrag

Generationen verbinden - WIR-Gefühl stärken

Icon Kreuz Wahl Hessen 1 Beitrag

Lebensqualität sichern - Infrastruktur stärken

Icon Kreuz Wahl Hessen 1 Beitrag
Kommunalwahl 2021

Wie wird gewählt?

Auch Deine Stimmen zählen

Die Kommunalwahl 2021 in Hessen findet

[…] nach den Grundsätzen einer mit Elementen der Personenwahl verbundenen Verhältniswahl […]“

statt. Du hast so viele Stimmen, wie die Gemeindevertretung Sitze aufweist. Bei uns in Reinhardshagen sind das 23.

Du kannst also 23 Kreuze auf der Wahlliste machen.

Doch wie sieht die Wahlliste aus? Musst Du eine Person wählen oder kannst Du auch mehrer auf der Liste stehende Kandidaten wählen? Oder kannst Du sogar die ganze Liste einer Partei oder Wählergruppe wählen?

Diese und weitere Fragen rund um die Kommunalwahlen hat das Land Hessen für Dich aufbereitet.

Hier findest Du eine Linksammlung, die Dich über alles wichtige rund um die Kommunalwahl 2021 informiert.

Informiere Dich noch heute und lass uns gemeinsam Reinhardshagen weiter gestalten!

Bei der Kommunalwahl am 14.03.2021 – SPD wählen!

Alles rund um die Wahl:

Fristen und Termine

Alle Fristen und Termine zur Kommunalwahl 2021

Wahlsystem

Wie wird gewählt und was ist eine Wahlliste?

Etwas Rechtliches

Warum wird gewählt, wie wir wählen? Alles rund um Gesetze!